Durchsuchen Sie unsere Seite

Dermatologie

Die Reaktionsmuster der primär oder sekundär erkrankten Haut sind bei unterschiedlichsten Erkrankungen häufig sehr ähnlich - es bestehen  Juckreiz, Hautrötungen, Pusteln und Papeln, Haarausfall oder Veränderungen im Fellbild, Schuppen oder Krusten. Zahlreiche Untersuchungsmethoden und Testverfahren in Kombination mit einem sehr detailliert aufgenommenen Vorbericht können in der Tierklinik Betzdorf im Rahmen eines für Ihr Tier individuell erstellten  diagnostischen Stufenplans durchgeführt werden. Hier finden Sie eine Übersicht über ausgewählte Maßnahmen:

  • Therapie von Allergien (Desensibilisierungstherapie), Reaktionen auf Futtermittelunverträglichkeiten, Behandlung der chronischen Otitis externa, Behandlung von Parasiten- und Pilzinfektionen
  • Durchführung einer Hautsprechstunde (u.a. zur ausführlichen Anameserhebung und Durchführung einer intensiven Hautdiagnostik) durch unsere Dermatologin
  • Klebebandabklatsch/Flohkamm
  • Mikroskopische Untersuchungen/Zytologie
  • Trichoskopie
  • Pilzkultur
  • Hautgeschabsel
  • Hautbiopsie
  • Serologischer Allergietest/Futtermittelberatung
  • Untersuchung internistischer Grunderkrankungen mit Beteiligung der Haut
  • Download: Anamnesebogen Dermatologie

Hintergrundwissen: Dermatologie