Durchsuchen Sie unsere Seite

Sehr geehrte Kundinnen,
Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie, dass in unserer Klinik, neben einer Maskenpflicht, weiterhin die 3- G- Regel  hinsichtlich der Anwesenheit während der Behandlung gilt. Diese anhaltenden Maßnahmen gelten bei dem hohen Kundenaufkommen in unserer Klinik neben Ihrem Schutz, dem Schutz unserer Mitarbeiter*innen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns vorab für Ihre Mithilfe, mit der Sie uns dabei unterstützen weiterhin 365 Tage im Jahr für unsere Patienten da zu sein.

Ihr Team der Tierklinik Betzdorf

 

Uns alle haben die Entwicklungen in der Ukraine tief bestürzt und bewegt. Auch wir möchten gerne einen unterstützenden Beitrag leisten und bieten für Haustiere von Geflüchteten aus der Ukraine ab sofort Impfungen gegen Tollwut und Behandlungen akuter Erkrankungen, die innerhalb der letzten Tage auf der Reise aufgetreten sind (bspw. Bissverletzungen, akuter Durchfall), kostenlos an.
Voraussetzung ist, dass der Halter/die Halterin einen ukrainischen Pass vorweisen kann und ein Grenzübertrittsstempel seit dem 24. Februar 2022 vorhanden ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor Ort gezielt nachfragen müssen, damit die Hilfe wirklich bei denen ankommt, die sie so dringend benötigen.

 

Ab dem 28. Januar 2022 ist die Verordnung (EU) 2019/6 des Europäischen Parlaments über Tierarzneimittel (EU-TAM-VO) in allen Mitgliedstaaten der Union anzuwenden. Das angepasste Tierarzneimittelgesetz besagt in §49, Abs 7, dass der Versand von Tierarzneimitteln fortan verboten ist. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auf dieser Grundlage auch durch unsere Klinik kein Versand von Medikamenten mehr erfolgen kann.